• Roboter tätowiert genauer als Mensch

    Drei Erfinder nutzen einen Industrieroboter, um ein vorher am Computer entworfenes Tattoo ohne menschliches Zutun stechen zu lassen.


    Die Technik basiert auf einem 3D-Scan der zu tätowierenden Körperfläche. Auf diese wird dann das Tattoo projiziert welches am Computer an berechnet wurde. Der Roboter führt den Auftrag dann mit einer Präzision aus, die ein menschlicher Tätowierer nie erreichen könnte. Der Roboter macht keine Fehler, es sei denn der Entwurf war fehlerhaft.

    Für ein perfektes Tattoo darf sich der Kunde nicht bewegen, bisher zumindest.



    Quelle: Watch an industrial robot give a brave human a tattoo - CNET

    Kommentare Kommentar schreiben

    (Gast Beiträge benötigen eine vorherige Freischaltung.)

    Klicke hier, um dich anzumelden

    Neu? jetzt Registrieren und alle Funktionen nutzen!

    Antispam: bitte Puzzle lösen